Herzlich willkommen!

Mehr Informationen über die Autorin Susanne Popp und ihre Romane erhalten Sie beim Fischer-Verlag, bei Rowohlt, im Buchhandel oder auf Instagram. Oder besuchen Sie Frauenleben-Podcast – ein Podcast über inspirierende Frauen von Susanne Popp und Petra Hucke.

Email-Adresse siehe Impressum

Lesungen aus der Ronnefeldt-Saga

 

25. November 2022, 16 Uhr

Im Teesalon von

Tee-hoch-n Teefachgeschäft

Halberstädter Straße 90

39112 Magedburg

Link zum Veranstalter


26. November 2022, 15 Uhr 

Tea-Time mit Lesung 

Naturresort Schindelburch 

Link zum Veranstalter 


11. Februar 2023, 15 Uhr

Lesung mit Tea-Time

"Johann in der Alten Post" in Ingelheim

Mainzer Straße 67, 55218 Ingelheim

Link zum Veranstalter


12. Februar 2023, 11 Uhr 

Langer Tag der Bücher

Haus am Dom

Frankfurt 


13. Februar 2023, 18.30 h

Buchhandlung Bindernagel

Wetzlaer Straße 25

35510 Butzbach

Link zum Veranstalter


18. März 2023, 17 Uhr

Stadtbücherei Hofheim/Taunus

Kellereiplatz 2, Hofheim

Link zum Veranstalter






Susanne Popp: Madame Clicquot und das Glück der Champagne 

 

Spannender und sinnlicher Roman über die Frau hinter der berühmten Champagnermarke Veuve Clicquot

Reims, 1805: Die junge Witwe Barbe-Nicole Clicquot übernimmt gegen den Widerstand ihrer Familie die Champagnerproduktion und den Weinhandel ihres verstorbenen Mannes – und stellt sich als talentierte Winzerin heraus. Doch es ist die Zeit der napoleonischen Kriege und die Geschäfte laufen nicht gut. Unterstützt von ihrem Mitarbeiter Louis Bohne und dem deutschen Buchhalter Christian Kessler bringt Barbe-Nicole ihr Unternehmen dennoch durch, entwickelt ein neues Herstellungsverfahren und schenkt dem Champagner damit sein verführerisches Prickeln. Angetan von ihrem Esprit entwickeln beide Männer Gefühle für sie – doch nur als Witwe kann Barbe-Nicole ihr Unternehmen unter ihrem Namen weiter führen …

 

 

Impressum

 

Susanne Popp
c/o Literaturagentur
Hille & Schmidt GbR
Prenzlauer Allee 236
10405 Berlin
E-Mail: kontakt (at) susannepopp.de